Einladung zur Teilnahme mit gastronomischem Angebot

Liebe Verantwortliche Ihres Vereins,

nachdem die für 2020 geplante mainART der Corona-Pandemie zum Opfer fiel, planen wir nun wieder eine mainART2022 – vom 24. bis 26. Juni.

Wieder möchten wir begleitend zu den Kunstausstellungen in den Höfen ein ansprechendes gastronomisches Angebot bieten. Wie bekannt, werden einzelne Hofbesitzer in ihren Höfen kleinere Speisen anbieten. Zentral möchten wir ein Speisenangebot für ausreichendes Essen und Getränke für unsere Besucher vorhalten können.

Ein zentraler Ort soll der Rathaushof sein; hier werden auch verschiedene Veranstaltungshöhepunkte sein. Ein weiterer Platz soll am alten Mainsteg, auf Höhe ehemaliger Bäckerei Maxl-Bäck, sein.

Die Mainstraße zwischen Rathaus und Dorfstraße soll der künstlerischen Gestaltung und Darbietungen vorbehalten und frei bleiben von z.B. Getränkewägen, Zelten oder Hütten.

Bevor wir uns an gewerbsmäßige Anbieter wenden, möchten wir bei Margetshöchheimer Vereinen anfragen, ob diese sich mit einem gastronomischen Angebot wieder beteiligen möchten. Das Thema unserer mainART wird wieder „Kultur baut Brücken“ sein – das sollte sich auch im Speisenangebot ein Stück weit widerspiegeln.

Wir bitten Sie, uns bis spätestens 31. Januar 2022 Rückmeldung zu geben, ob Sie mit einem Essens- und Getränkeangebot an der mainART2022 teilnehmen möchten.

Wir würden uns freuen, wenn wieder Margetshöchheimer Vereine mit ihrer Teilnahme und damit zum Gelingen des kulinarischen Angebotes mitwirken würden.

Zu einem ersten Informationsaustausch zur geplanten mainART2022 für alle Anbieter von Speisen und Getränken wollen wir uns am

10. Februar 2022, um 18:00 Uhr, im Rathaus Margetshöchheim,

treffen. Bitte merken Sie sich den Termin vor.

Viele Grüße, eine schöne Adventszeit und alles Gute für das kommende Jahr.